Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen

 auf der Internetseite der Friedrich-Schiller-Grundschule

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung:

15.04.2018 Bilder vom Schulgarteneinsatz 2018 unter Fotoalben

 

 

 

 

  News... News... News...

 

 

14.12.17

Liebe Kinder, liebe Eltern,

an unserer Schule startet eine Buch - Tausch - Börse.

Jedes Kinde, was Bücher besitzt, die es schon ausgelesen hat und mit Einverständnis seiner Eltern abgeben darf, bringt das Buch mit und tauscht es im Regal in der Cafeteria gegen ein anderes gewünschtes Buch aus.

Wir hoffen so unseren Kindern ein Angebot zu machen, welches das Lesen unterstützt und dabei das Portmonaise der Eltern schont ...:-).

Bitte unterstützen Sie die Idee eines Viertklässlers unserer Grundschule.

 

Wir bedanken uns im Namen der Kinder und wünschen Ihnen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und für das neue Jahr Gesundheit und viele schöne Augenblicke mit Ihren Kindern.

 

Ihr Team der Grundschule

 

 

 

05.12.17

Liebe Besucher unseres Adventsfestes,

für die zahlreiche Teilnahme an unserem Tag der offenen Tür bedanken wir uns  im Namen des Kollegiums , des Fördervereins der GS und des Hortes.

Durch das Auftreten des Chores und einiger Verteter der Kurrende ist es uns gelungen für den Elternverein krebskranker Kinder in Chemnitz eine Spende von 351,04 € zu sammeln. Dafür herzlichen Dank Ihnen allen.

 

Unsere musikalischen Angebote mit dem Schülerradio und verschiedenen Musikschulen wurde erweitert durch künstlerisch - kreative Betätigung mit Frau Loske und Frau Lange vom StilBruch, dem Team um Frau May vom Ferienhof Falkenau, dem Drechsler Herrn Mai sowie dem Hort, wo Pfefferkuchen dekoriert wurden.

Im  Computerzimmer bot Herr Viertel vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten von Weihnachtskarten an  und Frau Lange und Frau Göthert bastelten mit Kindern weihnachtliche Zapfenenten.

Kulinarisch verwöhnte Sie das Team unserer GS in der Cafeteria mit leckeren selbstgebackenen und wunderschön gestalteten Kleinigkeiten. Ergänzt wurden die süßen Angebote von der Waffelbäckerei und  Zuckerwatte.

Selbst am Rosterstand freuten wir uns über den gelungenen Verkauf der unter anderem veganen Artikel . Am Lagerfeuer konnten alle den Knüppelkuchen genießen und Glühwein und Punsch waren bei kaltem Wetter wärmende Getränke.  Nach so vielen Leckereien wurde  in der Turnhalle bei weihnachtlichen Stationen trainiert.

 

Auch das Märchenzimmer mit Frau Rauschenbach im gemütlichen Entspannungsraum, Schach bei Familie Kindt, die Modelleisenbahn mit Herrn Langbein und das Spielzimmer, mit Unterstützung von Frau Langer und Frau Zoller ,wurden rege besucht.

Allen Eltern, die ermöglichten Kuchen anzubieten oder den Flohmarkt betreuten danken wir noch einmal ganz besonders, ebenso Frau Semmler von der Stadt - Apotheke für Ihre liebevolle Unterstützung.

Für die Zeit und Unterstützung auch allen Kolleg(innen) und Mitarbeitern unserer GS, dem Förderverein, dem Hort und allen außerschulischen Unterstützern ein großes Dankeschön.

 

Im Namen aller Kolleg(innen);  des Fördervereins und des Hortes unserer GS wünschen wir  Ihnen eine wunderschöne Weihnachtszeit in Familie und hoffen Sie genießen unsere Bilder vom Adventsmarkt..

 

Ines Schick/ Kathrin Mahler

(Schulleitung))

 

 

 

24.10.17

Liebe Eltern,

die AG Schülerzeitung können wir leider nicht mehr bedienen und bitten Sie dies bei der Planung und Absprache auch mit dem Hort Ihres Kindes zu beachten.

In diesem Zusammenhang bitte ich Sie um Ihre Mithilfe.

Falls Sie selbst oder jemanden den Sie kennen, Interesse hat an der Schule am Vormittag die Computertechnik zu betreuen und uns zu unterstützen kann dies mit einem Honorarvertrag mit der Stadtverwaltung (Ansprechpartner: Herr Weiler) vereinbart werden.

Wir brauchen kurzfristig in dieser Hinsicht dringend Unterstützung.

Sollte jemand Interesse haben, die AG Schülerzeitung weiterzuführen, geben Sie bitte uns, wie auch in der Anfrage zur Betreuung der Technik einen Hinweis.

Über jede Hilfe sind wir dankbar und hoffen schnell wieder Möglichkeiten zu finden.

Ab Schuljahr 2018/19 wird Frau Hänel die Schulwegbegleitung aus Altersgründen abgeben. Auch hier können wir über einen Vertrag mit der Stadt eine Begleitung finanzieren.

Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Interesse und Zeit für einen dieser verantwortungsvollen Jobs haben.

 

Ihre Schulleitung, im Namen des Kollegiums

 

 

 

22.10.17

Liebe Eltern, das Sommertheater Falkenau bittet um Unterstützung. Falls Ihr Kind Lust am

Theaterspielen hat, hier die Termine:

Plakat

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

 

20.09.17

Liebe Eltern,

 

die Schulkonferenz bestätigte gestern die Beschlüsse zum Schuljahresarbeitsplan und der Fortführung des GTA an unserer GS für das laufende Schuljahr.

Zeitnah werden wir Informationen dazu für Sie auf der Homepage präsentieren.

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

 

05.09.17

Am Donnerstag, 31.08.17 besuchte uns der Liedermacher Dirk Preusse und spendierte uns eine Kostprobe seines Könnens.

Ein kleines Lied sollte uns auf ein Lächeln und einen Gruß am Morgen aufmerksam machen.

Damit begann auch unser Tag gleich viel schwungvoller.

Vielleicht sollten wir das öfter miteinander probieren.

Uns allen gefiel diese Überraschung am Morgen prima und wir bedanken uns herzlich.

Hier ein paar Guten - Morgen - Bilder...    klick hier

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

 

24.08.2017

In Zusammenarbeit und Interessensponsoring möchten wir Sie liebe Besucher unserer Homepage, auf einige bald stattfindende Veranstaltungen der Musikschule Flöha aufmerksam machen. Weiterhin sucht die Musikschule noch interessierte Schüler, die gern ein Blasinstrument erlernen möchten.

 

Ihre Redaktion

 

Musikschule Bild 1_08-17 Musikschule Bild 2_08-17 Musikschule Bild 3_08-17 Musikschule Bild 4_08-17

 

 

 

10.08.17

Liebe Eltern,

noch in dieser Woche erhalten Sie die aktuelle Zusammenstellung der Angebote für den Freizeitbereich.

Wir bitten Sie dies mit einer Anmeldung bis zum 16.08.17 bei der Klassenleiterin Ihres Kindes abzugeben und zu beachten, dass es Wochen im Schuljahr gibt, in denen kein GTA stattfindet. Dies hat organisatorische Gründe, damit die Absprachen zwischen GTA - Leiter - Schule - Elternahus - Hort reibungsloser funktionieren.

 

Wir hoffen, mit unseren Angeboten ein breites Spektrum der Interessen unserer Kinder zu bedienen.

Sollte jemand von Ihnen langfristig Interesse haben (z. B. AG Kleine Handwerker) und wir damit das Angebot erweitern könne, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung (Ansprechpartnerin GTA: Frau Oelschläger)

 

Alle weiteren Termine und Planungen für das laufende Schuljahr erhalten Sie zeitnah in den Klassenelternabenden und nach dem 19.09.17 (aus der Schulkonferenz der Elternvertreter).

 

Einen guten Start für alle ins 1. Wochenende nach den Ferien!

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

06.08.17

Liebe Schulanfänger, liebe Eltern,

wir hoffen, Sie alle hatten mit Ihren Kindern und Gästen eine gelungene Feier und wir starten nun mit dem "Ernst des Lebens". Sie finden auf unserer Homepage die Fotos vom Schulanfang unter dem Butten Fotoalben.

Bei allen Beteiligten Kolleg(innen) und Mitarbeitern bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich und freuen uns auf ein spannendes Schuljahr mit vielen positiven neuen Erfahrungen.

Dem Blumengeschäft "StilBruch" noch einmal ein herzliches Dankeschön für die Sonnenblumen zum Schulstart.

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

02.08.17

Liebe Schulanfänger, liebe Schüler(innen), liebe Eltern,

die Ferien gehen zu Ende und am Montag kommt wieder Leben in unsere Räume.

Diese wurden in den Ferien im Bereich Sekretariat, Schulleitung und ehemaliges Milchzimmer renoviert. Nun weht ein frischer Wind durch unser Erdgeschoss. Dies versuchen wir im Verlauf des Schuljahres auch auf anderen Ebenen fortzusetzen, vielleicht sogar mit Ihrer Hilfe...

 

Trotz maximalem Zeitdruck haben wir es geschafft, den Stundenplan rechtzeitig zu erstellen und einem entspannten Schulstart steht nichts im Wege.

 

Traditionell beginnen wir am Montag, 07.08.17 und Dienstag, 08.08.17 den Unterricht mit unseren Lernmethodentagen, um die Kinder mit Arbeitstechniken und den organisatorischen Dingen gut ins Schuljahr starten zu lassen. Alle Arbeitsmittel können Sie dafür Ihren Kindern schon mitgeben.

Der Unterricht beginnt für alle Klassen an den beiden Tagen um 7.55 Uhr und endet für alle um 11.35 Uhr.

Der Stundenplan wird am Montag ausgegeben.

Die Horte sind über den Ablauf informiert.

Bitte schauen Sie in die HA - Hefte, um uns als Schule notwendige Daten zeitnah mitzuschicken.

 

In der Hoffnung, dass uns das sommerliche Wetter auch am Samstag zum Schulanfang begleiten wird, freuen wir uns auf die 1. Veranstaltung im neuen Schuljahr am Gymnasium.

So wünschen wir allen noch eine schöne Zeit, einen guten Start und einen guten Verlauf mit vielen spannenden Momenten im neuen Schuljahr.

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

 

04.07.17

Liebe Kinder, liebe Eltern,

am 23.06.17 haben wir mit einem feierlichen Programm unsere Kinder aus der 4.Klasse entlassen.

Nicht nur die Ferien werden allen Gelegenheit geben, ein Schuljahr mit vielen Ereignissen in Erinnerung  zu behalten.

Während ihr und Sie sicher schon im Urlaub Erholung finden, wird an der Grundschule nicht nur vieles gereinigt, sondern auch aussortiert, verändert und vorgerichtet.

So hoffen wir, dass neue Schuljahr in ein paar Wochen mit frischem Schwung und gut sortiert beginnen zu können.

In der Vorbereitungswoche werden wir Sie informieren, wie die beiden Lernmethodentage am =7./08.17 durchgeführt werden und welche Arbeitsmittel benötigt werden.

Bis dahin heißt es aber erst einmal: URLAUB; FERIEN; SOMMER; ZEIT genießen...

 

Mit sommerlichen Grüßen

Ihr Redaktionsteam

 

 

 

07.06.2017

Liebe Eltern, liebe Kinder,

anlässlich des Kindertages hatten wir noch eine Überraschung vorbereitet. Diesmal nahm ein Liedermacher uns mit auf die Reise...

Jonathan Leistner verstand es, uns mit vertonten Geschichten Mut zu machen, Angst zu besiegen, keinen auszuschließen, mit Bewegung Spaß am Singen zu haben und uns Gedanken über Vokabular - Vegetarier zu machen.

Mit diesem abwechslungsreichen Programm sind wir prima gelaunt ins Wochenende und die letzten zwei Schulwochen gestartet.

Nun warten noch das Sportfest und eine Zeugnisausgabe mit hoffentlich gutem Ausgang ;-) auf uns.

Allen wünschen wir dafür noch genügend Kraftreserven und dann einen tollen Start in die Sommerferien.

Bilder von der schönen Veranstaltung gibt es    hier

 

Ihr / euer Redaktionsteam

 

 

 

06.06.2017

Liebe Eltern,

wir freuen uns, Ihnen heute ein paar Eindrücke von der Eröffnung unseres neuen Entspannungsraumes im Rahmen des Kindertages zeigen zu können. All unsere Klassen nahmen am 1./2. Juni einen Besuch zum Anlass diese kleine "Oase" in Besitz zu nehmen. Ideen der Kinder werden wir bei der weiteren Ausgestaltung aufgreifen und bei vorhandenen finanziellen Mittel umsetzen. Für die Unterstützung beim Vorrichten an alle beteiligten Eltern und Kinder im Rahmen des "Frühjahrsputzes" ein ganz liebes Dankeschön. Für die finanzielle Unterstützung durch eine Spende des Edeka - Marktes in Flöha und des Fördervereines der GS bedanken wir uns im Namen der Kinder ganz herzlich.

Bilder sehen Sie      hier.

 

Das Team der GS

 

 

 

24.05.17

Liebe Eltern,

über die gestrige Schulkonferenz möchten wir zu einem der Beschlüsse für Sie alle transparent ein paar Informationen weitergeben, damit auch Sie den Entschluss der von Ihnen gewählten Elternvertreter und von uns als Lehrer(innen) verstehen.

Durch den Wegfall der EU Fördergelder im kommenden Schuljahr wird es einen Preisanstieg in der Milchversorgung geben, welcher zwischen 16 und 36 € pro Kind liegen kann. Förderfähig ist nur noch ein Projekt, welches zuckerfreie Milch (Vollmilch), jedoch nur in Verbindung mit der Ausgabe von Obst und Gemüse , an Kinder verteilt. Diese zusätzliche Aufgabe ist weder in unsem zeitlichen Budget mit der Unterrichtstätigkeit vereinbar, noch ist sie Aufgabe eines Lehrers. Jedoch unterstützen wir seit vielen Jahren Ihre Kinder nachhaltig bei einem aktiven, umweltbewussten und gesundem Lebensstil.

Der Zuckergehalt , in der von einem Drittel der Schüler trinkenden Milch, unterstützt dieses Ansinnen jedoch nicht. Hinzu kommen jährlich anfallende Milchkartons, die 30.000 Stück überschreiten.

Der anfallende Arbeitsaufwand und die Organisation werden durch häufig unpünktlich eingehenede Zahlungen noch verstärkt.

Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass wir ab dem Schuljahr 17/18 keine Schulmilchversorgung mehr gewährleisten und bitten Sie Ihre Kinder mit ausreichend zuckerarmen Getränken auszustatten.

Natürlich setzen wir die Arbeit auch mit Ernährungsprojekten im Rahmen des Lehrplanes fort.

 

Wir bedanken uns und für weitere Informationen stehen Ihnen gern die Elternvertreter und Klassenleiterinnen Ihrer Kinder zur Verfügung.

 

Ein paar erholsame und sonnige freie Tage für Sie und Ihre Familie wünscht Ihnen

 

Ihre Schulleitung

 

 

17.05.2017

Am 10.05.2017 führte unserer Schule einen Bücherbasar durch. Diese Bücher stammten aus der hinterlassen Sammlung der vor vielen Jahren kurzzeitig in die Schule ausgelagerten Stadtbibliothek. Unsere Inklusionsassistentin Frau Strauch und unsere FSJlerin Lisa Ebert sortierten im Vorfeld interessante Exemplare für die Kindergarteneinrichtungen aus. Der größte Teil konnte aber dem Basar zugeführt werden, auf dem innerhalb von 10 Minuten ca. 200 Bücher durch unsere lesebegeisterten Schüler vergriffen waren.

 

Ihr Redaktionsteam

 

Bücherbasar 1_2017 Bücherbasar 2_2017
Bücherbasar 3_2017 Bücherbasar 4_2017 Bücherbasar 5_2017

 

 

 

10.04.17

Liebe Helfer(innen) zum Schul- und Pausenhofprojekttag,

 

wir, als Team der GS, haben uns nicht nur über die zahlreich zu erledigenden Arbeiten mit Ihnen hergemacht. Auch die gemeinsame Zeit verging wie im Fluge.

Für all die sich einprägenden Momente und Ihre Unterstützung, Ihren Fleiß, den Humor und die spontanen Ideen bei "Planänderungen" bedanken wir uns ganz herzlich.

Demnächst werden wir das neue Hochbeet auf dem Schulhof bepflanzen und mit dem Spendengeld unseren Entspannungsraum im Mai fertigstellen.

Allen fleißigen Helfern vor und hinter den Kulissen ein großes Dankeschön.

Diese Woche erscheint voraussichtlich auch ein Artikel in der Presse.

 

Gern nehmen wir Ihre Hilfe auch beim 13. Einsatz an, genügend Ideen sind schon jetzt vorhanden.

Eine schöne Zeit nun auch für eigene Projekte und Arbeiten und nochmals herzlichen Dank!

 

Das Team der GS mit FV und Schulhort

 

 

 

10.04.17

Liebe Eltern,

 

am 07.04.17 führte der Chor sein Frühlingskonzert auf und wir verabschiedeten Frau Bendler in ihre Elternzeit.

  Hier   können Sie ein paar Eindrücke dieser Veranstaltung sehen.

Für die bevorstehenden Osterfeiertage wünschen wir den "Häschen" gute Ideen für die Verstecke der Nester/Eier und Ihnen allen, trotz der Wetterprognose, überraschenden Sonnenschein und Zeit, diese freien Tage gemeinsam zu genießen.

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

 

06.04.2017

Liebe Besucher unseres Schul- und Pausenhofeinsatzes,

 

wir freuen uns auf ca. 180 Kinder und Erwachsene am Samstag und begrüßen alle 9.00 Uhr im Foyer der GS im Erdgeschoss.

Arbeiten im Innen - und Außengelände sind ausreichend vorhanden und für einen Imbiss ist gesorgt. Wiir freuen uns, auch im 12. Jahr den Start in die neue Gartensaison, die Gestaltung des Pausenhofes und die Entstehung eines neuen Entspannungsraumes für Kinder durch so vielfältige Unterstützung auf den Weg bringen zu können.

 

Sollten Sie Parkplätze benötigen, bitten wir Sie diese nicht bei den umliegenden Geschäften zu belegen, um auch deren Kunden am Samstag die Möglichkeit des Einkaufens zu gewährleisten.

 

Für Ihr Verständnis, das persönliche Engagement  und Ihre Zeit bedanken sich im Voraus

 

das Team der GS/des Hortes/ der FV

 

 

 

12.03.17

Liebe Eltern, 

 

in der vergangenen Woche erhielten Sie über die Klassenleiterin Ihres Kindes die Einladung zu unserem 12. Schul - und Pausenhofeinsatz und unsere Bitte um Mithilfe. Jedes Jahr versuchen wir mit einem besonderen Anliegen diesen Einsatz auch als Werterhaltung und Erneuerung von ausgewählten Dingen etwas Nachhaltiges zu planen.

Nach wie vor haben wir mit dem vorhanden Platz auf dem Schulhof unsere Sorgen, wenn es zur Hofpause geht. Aus diesem Grund werden wir für einen schülerfreundlicheren Pausenhof ein paar der Bänke beseitigen, um mehr Raum zum Spielen und Bewegen zu schaffen.

Im Innenbereich der Schule sind langfristig Pausenangebote auf den Fluren, in der Turnhalle und im neu zu schaffenden Entspannungsraum geplant.

Aus diesem Grund werden wir in dem beräumten ehemaligen Museumszimmer nun mit Malerarbeiten am 08.04.17 beginnen und das vorhandene Konzept dann im 2. Halbjahr versuchen umzusetzen.

Sollten Sie zu Hause noch gut erhaltene kleine Spielteppiche, Krabbeltunnel o.ä. haben, würden wir versuchen diese Ideen mit umzusetzen und Vorhandenes zu nutzen.

 

Wir nehmen Ihre Ideen gern mit auf, sicher ergeben sich auch in diesem Jahr wieder jede Menge Gespräche, gern auch zu dem kleinen gemeinsamen Imbiss in unserer Cafeteria.

 

Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit und Ihre Unterstützung der Gestaltung des Lernortes Ihres Kindes.

 

Bis dahin eine schöne Zeit!

Team der Grundschule mit Förderverein und Team des Hortes