Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen

 auf der Internetseite der Friedrich-Schiller-Grundschule

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung:

10.08.17 Infos zum Start GTA

06.08.17 Fotos vom Schulanfang

02.08.17 Infos zum Schulstart

04.07.17 Verabschiedung Klasse 4 / Bilder unter Fotoalben

 

 

 

  News... News... News...

10.08.17

 

Liebe Eltern,

noch in dieser Woche erhalten Sie die aktuelle Zusammenstellung der Angebote für den Freizeitbereich.

Wir bitten Sie dies mit einer Anmeldung bis zum 16.08.17 bei der Klassenleiterin Ihres Kindes abzugeben und zu beachten, dass es Wochen im Schuljahr gibt, in denen kein GTA stattfindet. Dies hat organisatorische Gründe, damit die Absprachen zwischen GTA - Leiter - Schule - Elternahus - Hort reibungsloser funktionieren.

 

Wir hoffen, mit unseren Angeboten ein breites Spektrum der Interessen unserer Kinder zu bedienen.

Sollte jemand von Ihnen langfristig Interesse haben (z. B. AG Kleine Handwerker) und wir damit das Angebot erweitern könne, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung (Ansprechpartnerin GTA: Frau Oelschläger)

 

Alle weiteren Termine und Planungen für das laufende Schuljahr erhalten Sie zeitnah in den Klassenelternabenden und nach dem 19.09.17 (aus der Schulkonferenz der Elternvertreter).

 

Einen guten Start für alle ins 1. Wochenende nach den Ferien!

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

06.08.17

 

Liebe Schulanfänger, liebe Eltern,

wir hoffen, Sie alle hatten mit Ihren Kindern und Gästen eine gelungene Feier und wir starten nun mit dem "Ernst des Lebens". Sie finden auf unserer Homepage die Fotos vom Schulanfang unter dem Butten Fotoalben.

Bei allen Beteiligten Kolleg(innen) und Mitarbeitern bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich und freuen uns auf ein spannendes Schuljahr mit vielen positiven neuen Erfahrungen.

Dem Blumengeschäft "StilBruch" noch einmal ein herzliches Dankeschön für die Sonnenblumen zum Schulstart.

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

02.08.17

 

Liebe Schulanfänger, liebe Schüler(innen), liebe Eltern,

die Ferien gehen zu Ende und am Montag kommt wieder Leben in unsere Räume.

Diese wurden in den Ferien im Bereich Sekretariat, Schulleitung und ehemaliges Milchzimmer renoviert. Nun weht ein frischer Wind durch unser Erdgeschoss. Dies versuchen wir im Verlauf des Schuljahres auch auf anderen Ebenen fortzusetzen, vielleicht sogar mit Ihrer Hilfe...

 

Trotz maximalem Zeitdruck haben wir es geschafft, den Stundenplan rechtzeitig zu erstellen und einem entspannten Schulstart steht nichts im Wege.

 

Traditionell beginnen wir am Montag, 07.08.17 und Dienstag, 08.08.17 den Unterricht mit unseren Lernmethodentagen, um die Kinder mit Arbeitstechniken und den organisatorischen Dingen gut ins Schuljahr starten zu lassen. Alle Arbeitsmittel können Sie dafür Ihren Kindern schon mitgeben.

Der Unterricht beginnt für alle Klassen an den beiden Tagen um 7.55 Uhr und endet für alle um 11.35 Uhr.

Der Stundenplan wird am Montag ausgegeben.

Die Horte sind über den Ablauf informiert.

Bitte schauen Sie in die HA - Hefte, um uns als Schule notwendige Daten zeitnah mitzuschicken.

 

In der Hoffnung, dass uns das sommerliche Wetter auch am Samstag zum Schulanfang begleiten wird, freuen wir uns auf die 1. Veranstaltung im neuen Schuljahr am Gymnasium.

So wünschen wir allen noch eine schöne Zeit, einen guten Start und einen guten Verlauf mit vielen spannenden Momenten im neuen Schuljahr.

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

 

04.07.17

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

am 23.06.17 haben wir mit einem feierlichen Programm unsere Kinder aus der 4.Klasse entlassen.

Nicht nur die Ferien werden allen Gelegenheit geben, ein Schuljahr mit vielen Ereignissen in Erinnerung  zu behalten.

Während ihr und Sie sicher schon im Urlaub Erholung finden, wird an der Grundschule nicht nur vieles gereinigt, sondern auch aussortiert, verändert und vorgerichtet.

So hoffen wir, dass neue Schuljahr in ein paar Wochen mit frischem Schwung und gut sortiert beginnen zu können.

In der Vorbereitungswoche werden wir Sie informieren, wie die beiden Lernmethodentage am =7./08.17 durchgeführt werden und welche Arbeitsmittel benötigt werden.

Bis dahin heißt es aber erst einmal: URLAUB; FERIEN; SOMMER; ZEIT genießen...

 

Mit sommerlichen Grüßen

Ihr Redaktionsteam

 

 

 

07.06.2017

Liebe Eltern, liebe Kinder,

anlässlich des Kindertages hatten wir noch eine Überraschung vorbereitet. Diesmal nahm ein Liedermacher uns mit auf die Reise...

Jonathan Leistner verstand es, uns mit vertonten Geschichten Mut zu machen, Angst zu besiegen, keinen auszuschließen, mit Bewegung Spaß am Singen zu haben und uns Gedanken über Vokabular - Vegetarier zu machen.

Mit diesem abwechslungsreichen Programm sind wir prima gelaunt ins Wochenende und die letzten zwei Schulwochen gestartet.

Nun warten noch das Sportfest und eine Zeugnisausgabe mit hoffentlich gutem Ausgang ;-) auf uns.

Allen wünschen wir dafür noch genügend Kraftreserven und dann einen tollen Start in die Sommerferien.

Bilder von der schönen Veranstaltung gibt es    hier

 

Ihr / euer Redaktionsteam

 

 

 

06.06.2017

 

Liebe Eltern,

wir freuen uns, Ihnen heute ein paar Eindrücke von der Eröffnung unseres neuen Entspannungsraumes im Rahmen des Kindertages zeigen zu können. All unsere Klassen nahmen am 1./2. Juni einen Besuch zum Anlass diese kleine "Oase" in Besitz zu nehmen. Ideen der Kinder werden wir bei der weiteren Ausgestaltung aufgreifen und bei vorhandenen finanziellen Mittel umsetzen. Für die Unterstützung beim Vorrichten an alle beteiligten Eltern und Kinder im Rahmen des "Frühjahrsputzes" ein ganz liebes Dankeschön. Für die finanzielle Unterstützung durch eine Spende des Edeka - Marktes in Flöha und des Fördervereines der GS bedanken wir uns im Namen der Kinder ganz herzlich.

Bilder sehen Sie      hier.

 

Das Team der GS

 

 

 

24.05.17

 

Liebe Eltern,

über die gestrige Schulkonferenz möchten wir zu einem der Beschlüsse für Sie alle transparent ein paar Informationen weitergeben, damit auch Sie den Entschluss der von Ihnen gewählten Elternvertreter und von uns als Lehrer(innen) verstehen.

Durch den Wegfall der EU Fördergelder im kommenden Schuljahr wird es einen Preisanstieg in der Milchversorgung geben, welcher zwischen 16 und 36 € pro Kind liegen kann. Förderfähig ist nur noch ein Projekt, welches zuckerfreie Milch (Vollmilch), jedoch nur in Verbindung mit der Ausgabe von Obst und Gemüse , an Kinder verteilt. Diese zusätzliche Aufgabe ist weder in unsem zeitlichen Budget mit der Unterrichtstätigkeit vereinbar, noch ist sie Aufgabe eines Lehrers. Jedoch unterstützen wir seit vielen Jahren Ihre Kinder nachhaltig bei einem aktiven, umweltbewussten und gesundem Lebensstil.

Der Zuckergehalt , in der von einem Drittel der Schüler trinkenden Milch, unterstützt dieses Ansinnen jedoch nicht. Hinzu kommen jährlich anfallende Milchkartons, die 30.000 Stück überschreiten.

Der anfallende Arbeitsaufwand und die Organisation werden durch häufig unpünktlich eingehenede Zahlungen noch verstärkt.

Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass wir ab dem Schuljahr 17/18 keine Schulmilchversorgung mehr gewährleisten und bitten Sie Ihre Kinder mit ausreichend zuckerarmen Getränken auszustatten.

Natürlich setzen wir die Arbeit auch mit Ernährungsprojekten im Rahmen des Lehrplanes fort.

 

Wir bedanken uns und für weitere Informationen stehen Ihnen gern die Elternvertreter und Klassenleiterinnen Ihrer Kinder zur Verfügung.

 

Ein paar erholsame und sonnige freie Tage für Sie und Ihre Familie wünscht Ihnen

 

Ihre Schulleitung

 

 

17.05.2017

 

Am 10.05.2017 führte unserer Schule einen Bücherbasar durch. Diese Bücher stammten aus der hinterlassen Sammlung der vor vielen Jahren kurzzeitig in die Schule ausgelagerten Stadtbibliothek. Unsere Inklusionsassistentin Frau Strauch und unsere FSJlerin Lisa Ebert sortierten im Vorfeld interessante Exemplare für die Kindergarteneinrichtungen aus. Der größte Teil konnte aber dem Basar zugeführt werden, auf dem innerhalb von 10 Minuten ca. 200 Bücher durch unsere lesebegeisterten Schüler vergriffen waren.

 

Ihr Redaktionsteam

 

Bücherbasar 1_2017 Bücherbasar 2_2017
Bücherbasar 3_2017 Bücherbasar 4_2017 Bücherbasar 5_2017

 

 

 

10.04.17

Liebe Helfer(innen) zum Schul- und Pausenhofprojekttag,

 

wir, als Team der GS, haben uns nicht nur über die zahlreich zu erledigenden Arbeiten mit Ihnen hergemacht. Auch die gemeinsame Zeit verging wie im Fluge.

Für all die sich einprägenden Momente und Ihre Unterstützung, Ihren Fleiß, den Humor und die spontanen Ideen bei "Planänderungen" bedanken wir uns ganz herzlich.

Demnächst werden wir das neue Hochbeet auf dem Schulhof bepflanzen und mit dem Spendengeld unseren Entspannungsraum im Mai fertigstellen.

Allen fleißigen Helfern vor und hinter den Kulissen ein großes Dankeschön.

Diese Woche erscheint voraussichtlich auch ein Artikel in der Presse.

 

Gern nehmen wir Ihre Hilfe auch beim 13. Einsatz an, genügend Ideen sind schon jetzt vorhanden.

Eine schöne Zeit nun auch für eigene Projekte und Arbeiten und nochmals herzlichen Dank!

 

Das Team der GS mit FV und Schulhort

 

 

 

10.04.17

Liebe Eltern,

 

am 07.04.17 führte der Chor sein Frühlingskonzert auf und wir verabschiedeten Frau Bendler in ihre Elternzeit.

  Hier   können Sie ein paar Eindrücke dieser Veranstaltung sehen.

Für die bevorstehenden Osterfeiertage wünschen wir den "Häschen" gute Ideen für die Verstecke der Nester/Eier und Ihnen allen, trotz der Wetterprognose, überraschenden Sonnenschein und Zeit, diese freien Tage gemeinsam zu genießen.

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

 

06.04.2017

Liebe Besucher unseres Schul- und Pausenhofeinsatzes,

 

wir freuen uns auf ca. 180 Kinder und Erwachsene am Samstag und begrüßen alle 9.00 Uhr im Foyer der GS im Erdgeschoss.

Arbeiten im Innen - und Außengelände sind ausreichend vorhanden und für einen Imbiss ist gesorgt. Wiir freuen uns, auch im 12. Jahr den Start in die neue Gartensaison, die Gestaltung des Pausenhofes und die Entstehung eines neuen Entspannungsraumes für Kinder durch so vielfältige Unterstützung auf den Weg bringen zu können.

 

Sollten Sie Parkplätze benötigen, bitten wir Sie diese nicht bei den umliegenden Geschäften zu belegen, um auch deren Kunden am Samstag die Möglichkeit des Einkaufens zu gewährleisten.

 

Für Ihr Verständnis, das persönliche Engagement  und Ihre Zeit bedanken sich im Voraus

 

das Team der GS/des Hortes/ der FV

 

 

 

12.03.17

Liebe Eltern, 

 

in der vergangenen Woche erhielten Sie über die Klassenleiterin Ihres Kindes die Einladung zu unserem 12. Schul - und Pausenhofeinsatz und unsere Bitte um Mithilfe. Jedes Jahr versuchen wir mit einem besonderen Anliegen diesen Einsatz auch als Werterhaltung und Erneuerung von ausgewählten Dingen etwas Nachhaltiges zu planen.

Nach wie vor haben wir mit dem vorhanden Platz auf dem Schulhof unsere Sorgen, wenn es zur Hofpause geht. Aus diesem Grund werden wir für einen schülerfreundlicheren Pausenhof ein paar der Bänke beseitigen, um mehr Raum zum Spielen und Bewegen zu schaffen.

Im Innenbereich der Schule sind langfristig Pausenangebote auf den Fluren, in der Turnhalle und im neu zu schaffenden Entspannungsraum geplant.

Aus diesem Grund werden wir in dem beräumten ehemaligen Museumszimmer nun mit Malerarbeiten am 08.04.17 beginnen und das vorhandene Konzept dann im 2. Halbjahr versuchen umzusetzen.

Sollten Sie zu Hause noch gut erhaltene kleine Spielteppiche, Krabbeltunnel o.ä. haben, würden wir versuchen diese Ideen mit umzusetzen und Vorhandenes zu nutzen.

 

Wir nehmen Ihre Ideen gern mit auf, sicher ergeben sich auch in diesem Jahr wieder jede Menge Gespräche, gern auch zu dem kleinen gemeinsamen Imbiss in unserer Cafeteria.

 

Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit und Ihre Unterstützung der Gestaltung des Lernortes Ihres Kindes.

 

Bis dahin eine schöne Zeit!

Team der Grundschule mit Förderverein und Team des Hortes

 

 

 

Liebe Besucher unserer Homepage,

 

die Musikschule Flöha möchte Sie auf zwei Veranstaltungen an Ihrer Einrichtung aufmerksam machen und würde sich über Ihren Besuch sehr freuen.                   Plakat 1    Plakat 2

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

 

07.03.17

Liebe Eltern,

Beobachtungen von Eltern zur Verkehrssituation vor unserer Grundschule ergaben, dass es immer noch Eltern gibt, die es an Sicherheit beim Aussteigen ihrer Kinder mangeln lassen. Damit wandten sich Elternvertreter an Herrn Holuscha. Er setzte mich in Kenntnis, dass es nun zu verstärkten Kontrollen an der Grundschule kommen wird und dies auch Maßnahmen durch das Ordnungsamt nach sich ziehen kann. Ich bitte Sie alle noch einmal in dieser Hinsicht Vernunft, Umsicht und Rücksichtnahme walten zu lassen, um Schaden von unseren Kindern abzuwenden.

 

Ines Schick

Schulleiterin

 

 

 

01.01.17

Bilder vom Ausklang des letzten Schultages finden Sie nun     hier

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

 

22.12.16

Liebe Eltern, liebe Kinder,

mit vielen Eindrücken vom letzten Tag im alten Jahr verlassen wir die Schule und nutzen die Ferientage, um uns zu erholen, Kraft zu tanken, Zeit für die Familie zu haben und ein paar stille Momente zu genießen.

Herrn Drechsler haben wir heute in den Ruhestand verabschiedet und wünschen ihm Gesundheit und Zeit diesen nun zu genießen.

Erkrankten Kolleginnen schicken wir auch auf diesem Wege gute Besserung.

So es auch unsere Zeit es erlaubt, werden wir versuchen in Kürze die Bilder vom Ausklang des Tages für Sie alle auf unsere Homepage zu  setzen.

Bis dahin bitten wir um etwas Geduld und Zeit, um erst einmal anzukommen.

 

Für die bevorstehenden Feiertage und das Jahr 2017 wünschen wir Ihnen allen eine friedvolle Zeit mit vielen positiven Nachrichten und wunderschönen Tagen in Ruhe und Frieden, einen guten Start und das alles bei bester Gesundheit.

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

 

29.11.16

Liebe Besucher(innen)  und Helfer(innen) unseres Adventsfestes,

 

für die fleißige Unterstützung beim Backen von allerlei Leckereien möchten wir Ihnen als Eltern und Großeltern ganz herzlich danken.

 

So vielfältig wie in diesem Jahr waren die Angebote durch Kolleginnen, Eltern, Freizeitvereine, Musikschule, Bibliothek und Unternehemn aus Flöha noch nie.

 

Allen, die geholfen haben, dieses Adventsfest zu einem Erlebnis für Groß und Klein werden zu lassen, sind wir ganz herzlich verbunden.

Besonderer Dank gilt auch für die großen Vorbereitungen an den StilBruch in Flöha und den Ferienhof in Falkenau.

Was allerdings wäre das Ganze ohne einen kulturellen Rahmen? Auch an unsere Chorleiterinnen und die Kinder ein ganz großes Dankeschön.

Für alle, die im Hintergrund zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen, möchten wir mit ein paar Fotos (unter Fotoalben) unseren Dank zum Ausdruck bringen.

 

Ihnen als Besucher für Ihre Zeit, Spenden (Elternverein krebskranker Kinder in Chemnitz) und die vielen netten Worte sei auf diesem Weg herzlich gedankt - kommen Sie bitte wieder!

" Es ist ein ungeheures Glück, wenn man fähig ist, sich freuen zu können" sagte einst Georg Shaw, lassen Sie uns das kleine Glück genießen, diese Momente in Gesundheit und miteinander zu haben. Für die Adventszeit ein paar stille Augenblicke, Zeit all das zu genießen und sich an Schönes zu erinnern wünschen Ihnen

das Kollegium der Grundschule

mit Förderverein

und Hort

 

 

 

15.11.16

Liebe Eltern, liebe Gäste,

wie Sie sicher schon den an Sie gerichteten Briefen entnommen haben, findet am 26.11.16 unser traditionelles Adventsfest im Hause statt. Gern nutzen unsere zukünftigen Schulanfänger diese Gelegenheit zum Tag der offenen Tür bei uns und im Hort vorbeizuschauen.

Wie immer starten wir mit einem weihnachtlichen Programm " In der Weihnachtsherberge" in der Georgenkirche mit dem Chor/der Schillerbühne.

Anschließend gegen 14.45 Uhr beginnen die Stationen im Haus, in diesem Jahr neu zwischen Cafeteria und Lehrküche / Kunstzimmer im oberen Bereich.

Informationen dazu entnehmen Sie den Aushängen im Haus und dem Schülerradio, welches dieses Jahr mit einem Quiz aufwartet.

Auch sportlich, technisch, handwerklich und künstlerisch haben wir eine Menge im Programm und hoffen, dass Sie damit auch einen Einblick in unsere Freizeitangebote bekommen können.

Wir freuen uns Sie bis 17.30 Uhr bei uns begrüßen zu können. Für die zahlreichen Ideen und Angebote, die auch in diesem Jahr eingegangen sind bedanken sich schon einmal

 

Ihre Schulleitung und das Team der GS

mit Förderverein

der Hort der GS

 

 

24.10.16

In der vergangenen Woche besuchten Kinder der Klasse 3b und 3/2 die Sonderausstellung in der evangelischen Kirche.

 

„Mensch Martin – Hut ab“

 

Im Rahmen des Lehrplans beschäftigten wir uns mit dem Thema Christentum und haben hierbei über die Geschichte Martin Luthers und sein Wirken an vielen Stationen etwas erfahren können. Wir bedanken uns dafür bei Frau Trompelt für die Unterstützung. Bilder hierzu finden Sie unter den Butten Schulklassen.

 

Frau Schick und Kinder der Klassen 3

 

 

 

05.10.16

Liebe Eltern und Besucher der Schule,

 

aus arbeitsorganisatorischen Gründen werden wir in den kommenden Wochen testen, ob ein AB die Krankmeldungen Ihres Kindes für uns übernehmen kann.

Des weiteren ist das Büro ab 13.30 Uhr geschlossen.

Die Gründe haben wir den Elternvertretern zur Schulkonferenz benannt und bitten um Ihr Verständnis.

 

Für Sie und Ihre Kinder noch erholsame Ferientage!

Ihr Redaktionsteam

 

15.09.2016

 

Am Samstag, 10.9.2016 nahmen 5 Grundschüler/innen der Friedrich Schiller Schule  an der Chemnitzer Jugendopen in Schach teil. Einen bebilderten Bericht von Frau Ulrike Kindt gibt es für alle Interessierte         hier 

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

 

08.08.2016

Liebe Eltern,

 

nach einem wettermäßig wunderbaren Samstag möchten wir Sie darauf hinweisen, dass der Schulanfang seinen Platz auch auf unserer Homepage hat. Die Bilder können Sie unter Fotoalben finden und für sich nutzen.

In der Hoffnung, dass alle heute gut starten können und Sie mit Ihren Kindern einen schönen Schulanfang hatten, wünschen wir Ihnen eine entspannte Zeit.

 

Bei allen Helfern, sichtbar oder auch im Hintergrund bedanken wir uns ganz herzlich, auch bei Frau Loske, vom "StilBruch" für das Bereitstellen der Sonnenblumen.

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

03.08.2016

Liebe Eltern,

traditionell beginnen wir das Schuljahr mit zwei Lernmethodentagen.

Alle Informationen zum Inhalt erfahren Sie über die Klassenleiterinnen Ihres Kindes.

Der Stundenplan wird am 08.08.16 ausgegebn.

 

Ablauf 08./09.08.2016

Montag, 08.09.16 + Dienstag, 09.08.16

Klassen:     1,2, 3/1

Unterricht:   1. - 4. Stunde bei der Klassenleiterin

Klassen:     3, 4, 3/2

Unterricht:   1. - 5. Stunde bei der Klassenleiterin

 

Die Horte sind über die Zeiten informiert.

 

Als neue Schulwegbegleiterin wird Frau Hänel bei uns beginnen und Kinder mittags zum Bus begleiten.

 

Verschiedenste Unterstützung kann uns und Ihren Kindern, Lisa Ebert, als Bestreiterin eines Freiwilligen Sozialen Jahres geben.

 

Frau Strauch wird uns als Inklussionsassistentin zur Förderung und Begleitung bei verschiedensten Beeinträchtigungen der Kinder mit fachmännischem Rat zur Seite stehen.

 

Zu den am Anfang des Schuljahres stattfindenden Elternabenden werden Ihnen die Klassenleiterinnen Ihres Kindes noch nähere Informationen dazu zukommen lassen.

 

Sobald alle Zeiten für das  GTA (Ganztagsangebot / AG)  feststehen erhalten Ihre Kinder eine Mitteilung und Sie entscheiden gemeinsam an welchen Freizeitangeboten Ihr Kind teilnehmen möchte.

Eine Betreuung zwischen Unterrichtsende und AG - Start ist an der Schule nicht möglich. Bitte stimmen Sie sich mit den Horten ab.

 

Unser Ziel ist es, in der 3. Schulwoche damit zu starten.

 

Alle Termine für das kommende Schuljahr werden wir nach der 1. Schulkonferenz (im September) auf der Homepage für Sie veröffentlichen. Bis dahin bitten wir Sie die Elternabende zu nutzen.

 

Am 17.10.16 (1. Schultag nach den Herbstferien) haben wir einen Offenen Elternabend zum Thema: "Das Lernen lernen", dem die Vertreter Ihrer Klassen im vergangenen Jahr zugestimmt haben, für Sie geplant

Rechtzeitig informieren wir Sie über Inhalte und Beginn dieser Veranstaltung.

 

Für den Schulanfang wünschen wir allen Kleinen und Großen am Samstag einen wunderschönen Tag und drücken für das passende Wetter die Daumen.

 

Ihnen allen noch erholsame Ferientage und einen guten Start in das neue Schuljahr mit reichlich Energie, guten Ideen und natürlich das alles bei bester Gesundheit.

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

 

29.06.2016

 

Am 22.06.2016 fand an unserer Schule die Schulschachmeisterschaft statt. Ein paar Impressionen von dieser sind        hier       zu sehen.

 

Ihr Redaktionsteam

 

 

 

"Da sagen sie alle, nur die inneren Werte zählen, und dann kommt man auf die Welt und das Erste, was man weiß, sind Größe und Gewicht."

 

Liebe Eltern,                                                                                           Flöha, 25.04.2016

 

wir laden Sie zu einem weiteren offenen Elternabend

am:                 18.05.2016

um:                 19.00 Uhr (bis ca. 20.30 Uhr)

in die:             Cafeteria

unserer Grundschule ein.

 

In Absprache mit den Elternvertretern der Schulkonferenz rücken wir in diesem Schuljahr das Thema

"Werte entdecken"

in den Mittelpunkt dieser Veranstaltung.

 

Kinder brauchen Sicherheit und Orientierung. Wie können wir diese Stabilität unseren Kindern in einer Zeit der schnellen Veränderungen und ständigen Anpassung geben? Was macht uns und somit auch die Kinder im eigenen Verhalten sicher? Was brauchen wir, um uns bei der Vielzahl der Handlungen zu entscheiden? Was trägt uns im Leben? Dazu brauchen wir Einstellungen, Vorstellungen, Richtlinien, wirksame Grundsätze. Mit einem Wort WERTE!

Diese Werte bilden die Basis für unsere Handlungskonzepte, für unser Zusammenleben in Familie und Gesellschaft, für unsere Identität. Was sind solche "bleibenden" Werte? Wie bewähren sich diese Werte in der heutigen Welt? Diesen und anderen Fragen stellt sich der Elternabend.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über eine Teilnahme Ihrerseits.

Frau Kirsten Fischer ist Diplomsozialpädagogin und Diplompädagogin und setzt ihre erfolgreiche Vortragsarbeit aus dem vergangenen Jahr dieses Jahr an unserer Schule fort.

 

Auf einen spannenden und nachdenklichen Abend freuen sich

 

das Kollegium der F.-Schiller-GS              die Elternvertreter                Frau Fischer

 

 

 

18.04.2016

 

Liebe Kinder, liebe Eltern und liebe Gäste,

 

"Glück ist immer das, was man dafür hält"

sagte Ingrid Bergmann einmal.

 

Wir hatten das große Glück, dass trotz des wechselhaften Wetters am 16.04.16 unser Einsatz mit allen Helfern doch durchgeführt werden konnte.

 

Von einer so großen Anzahl (ca. 150 Personen) waren wir überwältigt und danken euch und Ihnen für die große Hilfe.

 

Ein Dank auch an den Förderverein der Grundschule, Frau Loske vom StilBruch, Herrn Hanke vom Baumarkt und Frau Semmler von der Stadt - Apotheke, Herrn Otto unseren Holzschnitzer sowie Herrn Holuscha für das ganz spontane Vorbeischauen.

 

So war es uns als Lehrer(innen), Erzieherinnen und Hausmeister möglich, das Lernumfeld an unserer Schule im Außengelände wieder einem ausgiebigen Frühjahrsputz zu unterziehen und auch den Umweltgedanken mit einzubinden.

Die von einem Erstklässler befürchtete "Langeweile" ;-) blieb aus...

 

Denn nicht nur das Erneuern des Sandes, auch der Aufbau von Gartenmöbeln, das Anlegen eines Steinhaufens als Lebensraum für Tiere, das Vorbereiten der Flächen für den Schulgartenunterricht, Pflegearbeiten und die Platzwahl für unseren Feldhamster waren umfangreiche Aufgaben im Schulgarten und auf dem Pausenhof.

 

Auch den vielen Familien, die uns schon viele Jahre unterstützen gilt hier noch einmal unser herzlicher Dank.

 

Der Einsatz hat uns allen gezeigt, wie schön es ist, gemeinsam etwas zu schaffen und sich auch vom Wetter nicht abhalten zu lassen.

In der Hoffnung, das Wochenende bot noch einige erholsame Momente und alle hatten reichlich Zeit zum Trocknen wünsche wir Ihnen und euch noch eine schöne Woche und halten hier ein paar Fotos bereit.

Für alle, die nicht dabei sein konnten, hier die gute Nachricht, der nächste Einsatz im Grünen kommt bestimmt :-)...

 

Ihr Kollegium der Grundschule, des Hortes und der Förderverein

 

 

 

Einen kleinen Einblick in die Holzschnitzkunst mit der Kettensäge bietet uns Herr Otto in zwei kleinen Videos, wo er die Entstehung unseres Pilzes und Hamsters zeigt. 

 

Vielen Dank für die Genehmigung der Veröffentlichung

 

Das Redaktionsteam